Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jahreshauptversammlung TuS

Nach der Begrüßung und Totenehrung durch den ersten Vorsitzenden, gab dieser einen kurzen Rückblick ins vergangene Jahr. Der Sportbetrieb in Turnen und Fußball läuft gut. Die seit Juli 23 bestehende 1. Mannschaft hat sich gut im Verein integriert und steht erfolgreich auf dem sechsten Tabellenplatz. Das Knobelturnier im Dezember wurde gut angenommen und soll in diesem Jahr wiederholt werden. Er bedankte sich bei allen Trainern, Übungsleitern, Helfern und Sponsoren. Der Jugendleiter berichtete über die JSG Oberwesterwald, in der Bambinis, F-Jugend und E-Jugend zu Hause sind. Viele Kinder haben dort Spaß beim Fußball. Im JFV Oberwesterwald spielen A,B,C und D Jugend, welches auf den Aufbau bis in den Seniorenbereich hoffen lässt. Aus dem Turnbereich gab es positive Rückmeldungen. Alle Gruppen, egal ob Kinder oder Erwachsene sind gut gefüllt. Bald sollen noch neue Gruppen im Bereich Kinderturnen/tanzen starten. Der Kassenprüfer lobte die Kassenführung und konnte den Vorstand einstimmig entlasten. 

 

Folgende Mitglieder wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt: Ralf Speier und Dieter Jung (75 Jahre Winfried Jung, 50 Jahre Rudi Kessler, 40 Jahre Petra Zimmermann, Christel Steinhauser, Simone Dillbahner – Krempel).

Der Vorstand wurde wie folgt neu gewählt: 1. Vorsitzender L. Heinz, 2. Vorsitzender M. Schütz, Kassiererin K. Schütz, Schriftführerin – E. Speier, Abteilungsleiter: Fußball M. Heymann – Turnen J. Heinz – Jugend S. Weiand,

 

Beisitzer: R. Speier und M. Duarte. Lars Heinz bedankte sich bei Reimund Röder und Patricia Jacob. Beide haben den Vorstand nach vielen Jahren verlassen. 

 

Für dieses Jahr sind ein Dorfturnier, Jugendturnier und Knobelturnier geplant. Für 2025 ist ein Kinderkarneval denkbar.

 


 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 14. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Karin Mohr begrüßt Antonius Beyer mit seinen beiden Firmen in der Ortsgemeinde Höhn

Defibrillator im Einkaufspark an der B255

Im Schalterraum der Sparkasse Westerwald-Sieg ist seit Januar 2015 ein Defibrillator für ...