Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spende unserer Kirmesjugend

Unsere Kirmes in Höhn hat noch eine schöne Nachgeschichte:

Die Kirmesjugend Höhn freut sich dem kleinen Ben eine Spende für eine Delfin Therapie überreichen zu können. Die Kirmes in Höhn war ein voller Erfolg und wir konnten 800 Euro für Ben bei verschiedenen Aktionen sammeln. Nun hoffen wir, dass Ben bald den Restbetrag für seine Therapie zusammen bekommt. Ben leidet an einer Zerebralparese (Frühkindliche Hirnschädigung). Er sitzt im Rollstuhl und kann nicht sprechen. Die Kirmesjugend Höhn drückt die Daumen, dass es bald zu den Delfinen geht.

 

Wer sich angesprochen fühlt auch zu helfen, darf gern auf das folgende Konto spenden. Der Verein Delfine therapieren Menschen ist berechtigt Spendenbelege auszustellen.

Empfänger: Delfine therapieren Menschen e.V.

IBAN: DE52 3005 0110 0020 0024 24

Swift-BIC: DUSSDEDDXXX

Bank: Stadtsparkasse Düsseldorf

Verwendungszweck: Spende für Ben Puligheddu

https://www.delfine-therapieren-menschen.de


Karin Mohr, Ortsbürgermeisterin

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Gemeinde Höhn
Do, 05. Oktober 2023

Weitere Meldungen

Karin Mohr begrüßt Antonius Beyer mit seinen beiden Firmen in der Ortsgemeinde Höhn

Defibrillator im Einkaufspark an der B255

Im Schalterraum der Sparkasse Westerwald-Sieg ist seit Januar 2015 ein Defibrillator für ...