Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Scheunenprobe

Die Scheunenprobe auch westlichste Eröffnung der Kirmes in Höhn genannt übertraf am Freitag, 30. Juni wieder alle Erwartungen. An einem schönen warmen Freitagabend mitten im Zentrum von Schönberg versammelten sich viele nette Leute und haben ordentlich Geld gespendet, gut verzehrt und ein paar schöne Stunden miteinander verbracht.

Seit 2011 findet die Scheunenprobe traditionell am Freitag vor der Kirmes in Höhn statt und der Erlös wurde ausschließlich der Mukoviszidose Stiftung gespendet. Bis auf drei Jahre in der Geschichte waren die Spenden die überreicht werden konnten sehr beachtlich. Der höchste Betrag wurde 2019 mit 2116€ erzielt. Insgesamt wurde in all den Jahren

~ 13500 € überwiesen.

Organisiert wurde der gemütliche Abend von Sabine und Markus Heidrich sowie den Ortsvereinen. Karnevalsverein CVS, der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg und dem MV Nhst.-Schbg.

Sie alle sagen Dankeschön für die große Bereitschaft zu helfen und für die vielen gemeinsamen schönen, unvergesslichen Stunden. Vergelts Gott.

 

Kirmes: am 2. & 3. September wird die Kirmes in Schönberg im Festzelt gefeiert. Samstag, 17 Uhr Baumstellen, 18 Uhr „6 – Auerns“ mit dem MV Nhst.-Schbg.,20:30 Uhr „The Kolbs“.

 

Sonntag, 10:30 Uhr Festgottesdienst, ab 12 Uhr Frühschoppen mit dem MV Seck, kostenfreie Kinderbelustigung, Verlosung mit der KJ. Die Kirmesjugend und der MV freuen sich auf viele motivierte Gäste.

Bitte schon vormerken und wer nichts verpassen möchte – unbedingt hingehen!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 10. August 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Karin Mohr begrüßt Antonius Beyer mit seinen beiden Firmen in der Ortsgemeinde Höhn

Defibrillator im Einkaufspark an der B255

Im Schalterraum der Sparkasse Westerwald-Sieg ist seit Januar 2015 ein Defibrillator für ...